Aktuelle Baustellen
Fritz Huber GmbH





 

Aktuelle Baustellen der Fritz Huber GmbH

Öffnen Sie ein Bautagebuch:
 



Neubau einer Produktionshalle mit Erweiterung Logistikhalle der Fa. Walther Söhner GmbH & Co KG in Schwaigern

Werksplanung/ Bauleitung:
Firma Fritz Huber

Statik:
Dipl.-Ing. Reinhold Uhler, Reihen

Unsere Leistung:
Neubau einer Produktionshalle mit Unterkellerung sowie Erweiterung der Logistikhalle mit LKW-Andockstationen.
Ausführung sämtlicher Rohbauarbeiten inklusive Dacharbeiten sowie der Ingenieursleistungen.

Konstruktion:
Einzel-/Streifenfundamente; Skelettbauweise mit
Stahlbetonstützen in Ortbeton, Porenbetonelemente als Außenfassade. Im Bereich Dockingstationen wird die Fassade mit Sandwichelementen ausgeführt.

Dachkonstruktion:
Leimholzbinder mit Sandwichelementen (Blech/PUR/Blech) als
Deckung

Gesamtgrundfläche:
ca. 3.200 m²

Stützenhöhe:
bis 9m

Zuständiger Projektmanager:
Kurt Maier

Zuständiger Oberpolier:
Heiko Reinhardt










zurück zur Übersicht
Bild vergrößern
23.01.2006
Die Bilder sind bei einer ersten Besichtigung im Januar entstanden. Auf der linken Seite die bestehende Logistikhalle, die nun erweitert werden soll. Die Erweiterung wird 24m breit und ca. 57m lang. Der Neubau Produktionshalle kommt direkt daneben im Bereich der bestehenden Wiese und wird 25m breit und 72m lang.
Bild vergrößern
05.09.2006
Der bereits bestehende Parkplatz wurde verbreitert und bildet später die Grundfläche für die Logistikhalle.
Bild vergrößern
05.09.2006
Von der anderen Seite aus sieht man neben dem normalen Erdaushub schon die ersten "Löcher" für die Einzelfundamente der Stützen. Bei dem Bildausschnitt handelt es sich um eine Teilunterkellerung der späteren Produktionshalle.
Bild vergrößern
05.09.2006
Seit Mitte August laufen die Vorbereitungen für den Beginn der Arbeiten: Mittlerweile sind die Erdarbeiten durchgeführt und die Baustelle eingrichtet. Zur Baustelleneinrichtung gehören unter anderem die beiden zu sehenden Baukräne, ein Dritter wird noch folgen.
Bild vergrößern
09.09.2006
Im Laufe der Woche wurde die Fundamentierung für die über 500m² große Unterkellerung fertiggestellt.
Bild vergrößern
15.09.2006
Mittlerweile ist auch der obere Platz hergerichtet und der dritte Kran aufgebaut.
Bild vergrößern
15.09.2006
Heute wird die erste Bodeplatte betoniert. Parallel dazu (auf dem Bild nicht zu sehen) wird im Bereich Logistikhalle der Unterbau der Andockstationen hergestellt.
Bild vergrößern
27.09.2006
Wie auf dem Bild zu sehen, werden die Kellerwände betoniert.
Bild vergrößern
27.09.2006
Die Fundamentierung der Andockstationen ist fertiggestellt. Bei den Stützen handelt es sich um eine Spezialität der Fa. Huber: dank eigenem Schalungssystem, spezieller Betoniertechnik und viel Erfahrung werden diese in Ortbeton gegossen und nicht als Fertigteile ausgeführt.
Bild vergrößern
09.10.2006
Schwenkt man das Bild ein wenig nach links, sieht man die bisher fertiggestellten Betonstützen, die später die Leimholzbinder für das Dach aufnehmen.
Bild vergrößern
09.10.2006
Inzwischen sind die Kellerwände soweit betoniert, die Tragstützen hergestellt, ein Teil der Decke gelegt sowie die Stützwand zwischen Logistikhalle und Produktionshalle betoniert.
Bild vergrößern
21.10.2006
Die Andock-Stationen sind mittlerweile deutlich als solche erkennbar. Dahinter wird der Unterbau für das Betonieren der Bodenplatte gerichtet.
Bild vergrößern
27.10.2006
Heute wird mit ca. 1350m² die erste große Bodenplatte des Projekts betoniert. Heute morgen angefangen ist der Betoniervorgang um die Mittagszeit so gut wie abgeschlossen.
Wer die bisherigen Bilder gut im Gedächtnis hat, dem wird aufgefallen sein, dass die kleinen Stützen auf dem Bild noch nicht aufgetaucht sind. Hier wird eine ungeplante Zwischendecke eingezogen. Getreu unserem Firmenmotto "Flexibilität ist unsere Stärke" wurde die spontane Entscheidung des Bauherrn innerhalb kürzester Zeit umgesetzt.
Bild vergrößern
27.10.2006
Eine Halle weiter und eine Etage höher werden die Vorbereitungen für das Betonieren der Kellerdecke getroffen.
Bild vergrößern
27.10.2006
Nach dem betonieren erhält der Boden eine verschleißarme Hartkorneinstreuung und wird flügelgeglättet. Dadurch erreicht man einen hochwertigen Industrieboden. Auf dem Bild sieht man einen Spezialisten der Firma Chemobau auf einem Flügelglätter.
Bild vergrößern
31.10.2006
Dank gutem Wetter kann dies auch geschehen. Auf dem Bild wiederum Mitarbeiter der Fa. Chemobau, hier beim einstreuen des Hartkorns. In der Logistikhalle wurde mit dem Schalen der Unterzüge für die Zwischendecke begonnen.
Bild vergrößern
08.11.2006
Die Unterzüge sind geschalt und die Deckenplatten verlegt. Jetzt muss noch die Bewehrung eingelegt werden. Was auf dem Foto klein aussieht, ist in Wirklichkeit eine Fläche von 500m²!
Bild vergrößern
30.11.2006
Eine Etage tiefer in der Logistikhalle sind bereits die Leimholzbinder verlegt. Wie man rechts unten sieht, stehen die Sandwichelemente bereit zur Dachdeckung.
Bild vergrößern
30.11.2006
Seit dem letzten Bild hat sich vieles verändert: die beiden Hallen sind nun durch eine Brandwand getrennt. Dies wurde aus großformatigen Porenbetonelementen erstellt.
Bild vergrößern
06.12.2006
Von innen sieht das Ganze so aus. Unterhalb der Dachkonstruktion sind Fangnetze gespannt.
Bild vergrößern
06.12.2006
Ein paar Tage später ist das Dach gedeckt. Im Bild sieht man die Ausschnitte für die Lichtbänder. Die Dachdeckung wird übrigens komplett mit eigenen Leuten durchgeführt.
Bild vergrößern
22.12.2006
Rechtzeitig im alten Jahr noch ist die Logistikhalle geschlossen so dass innendrin bereits mit den Einräumarbeiten begonnen werden kann.
Bild vergrößern
22.12.2006
Das Dach der Logitsikhalle ist komplett fertiggestellt. Auf dem Bild sieht man die beiden Lichtbänder mit Lüftungsöffnungen.
Bild vergrößern
17.01.2007
Ein Blick in die Logistikhalle: Auf der rechten Seite sieht man noch die Stahlunterkonstruktion der ehemaligen Außenwand von der alten Halle. Diese Wand wird komplett entfernt und die beiden Hallen damit zu einer durchgehenden vereinigt.
Bild vergrößern
09.02.2007
Auch die 2. Halle steht vor der baldigen Fertigstellung. Hier wird das Dach jedoch abschnittsweise fertiggestellt. Der vordere Kran wird gerade ummontiert, der 3. Kran wurde bereits abgebaut.
Bild vergrößern
09.02.2007
Hier noch einmal das Dach der Logistikhalle in Nahaufnahme mit den beiden Lichtbändern.
Bild vergrößern
09.03.2007
Auf der anderen Seite die Dockingstationen der Logistikhalle: Hier fehlt nur der passende Pflasterbelag, dann ist ist nicht mehr zu unterscheiden was alt und was neu ist.
Bild vergrößern
09.03.2007
Mittlerweile steht nur noch ein Kran. Das Dach ist zu, die Porenbetonfassade ist montiert - jetzt geht es so langsam dem Ende zu. Zum Abschluss fehlt nur noch eine Schönwetterperiode damit die Fassade noch beschichtet werden kann.
Bild vergrößern
09.09.2007
Die Gelegenheit des Sinsheimer Flugtages konnte ich nutzen um mal ein paar Luftbildaufnahmen zu machen. Bei dem Neubau handelt es sich um die längliche Halle mit rotem Dach und die beiden dazu quer stehenden roten "Dächer".
  Aktuelle ImmobilienangeboteAktuelle Bilder von unseren Baustellen24 Stunden mit uns Kontakt aufnehmenLinks aus unserer Branche
 



© 2002-2017 - Fritz Huber GmbH Bauunternehmung - Impressum - Tel.: 07261/62677