Aktuelle Baustellen
Fritz Huber GmbH





 

Aktuelle Baustellen der Fritz Huber GmbH

Öffnen Sie ein Bautagebuch:
 


Neubau eines Doppelhauses in Sinsheim

Planung/Bauleitung:
Architekturbüro energie.[raum] architektur
Dipl.Ing.e Daniel Ziebold und Florian Walter, Steinsfurt

Statik:
Ingenieurbüro Werner Kleinbach, Sinsheim

Unsere Leistungen:
Errichtung eines zweigeschossigen Doppelhauses mit Unterkellerung. Durchführung von Erdarbeiten, Entwässerungsarbeiten, Beton-/Stahlbetonarbeiten, Maurerarbeiten sowie Abdichtungsarbeiten.

Besonderheiten:
Bei dem Gebäude handelt es sich um ein hochwertiges KfW 40 – Niedrigenergiehaus mit einem Jahresprimärenergiebedarf von 35kWh/m². Für die Dämmung der Bodenplatte kommt ein innovativer Dämmstoff aus Glasschaumgranulat zum Einsatz.

Steinsystem:
Kalksandstein mit aufgebrachtem Wärmedämmverbundsystem

Zuständiger Projektmanager:
Georg Trunk

Zuständiger Polier:
Rene Mattheus









zurück zur Übersicht
Bild vergrößern
23.08.2006
Der Baugrubenaushub hat bereits stattgefunden, ausgeführt wurde er von der Fa. Emil Eckert aus Reichartshausen. Was von hier oben wie einfacher Schotter aussieht, ist in Wahrheit ein hochinnovativer Baustoff aus Glasschaumgranulat. Neben seiner hohen Stabilität besitzt dieser auch erstaunlich gute Dämmeigenschaften und dient deshalb als Wärmedämmung unter der Bodenplatte. Im Hintergrund sieht man einen hohen "Plastiksack": in diesen BigPacks wird das Granulat angeliefert und wird dann in der Baugrube entleert.
Bild vergrößern
31.08.2006
Wie man sieht läuft die Baustelle auf Hochtouren: 5 Mann arbeiten momentan daran die Kellerschalung aufzustellen und die Bewehrung einzubringen. Schön sieht man die Holzkästen, mit denen die Tür- und Fensteröffnungen ausgespart werden.
Bild vergrößern
08.09.2006
Eine Woche später ist der Keller komplett betoniert, die Dämmung wurde angebracht und die Bitumenabdichtung gespachtelt. Die Zwischenwände werden in Kalksandstein gemauert. Auf Grund Ihres hohen Gewichts werden die großformatigen KS-Quadro Steine mit dem Mauerkran versetzt. Die Haustrennwand wird zur besseren Schalldämmung natürlich zweischalig ausgeführt.
Bild vergrößern
21.09.2006
In den oberen Geschossen wird das KS-Quadro-System auch für die Außenwände verwendet. Kombiniert mit einem Vollwärmeschutzsystem erhält man somit hervorragende Werte im Bereich Schalldämmung, Wärmedämmung und Wärmespeicherfähigkeit. Wenn das herrliche Wetter anhält, wird am Dienstag die letzte Decke betoniert.
Bild vergrößern
29.09.2006
Das Wetter hat gehalten und die Decke ist betoniert.
Bild vergrößern
05.10.2006
Im obersten Geschoss angekommen, geht es so langsam dem Ende zu. Im Moment wird gerade der Ringanker betoniert.
Bild vergrößern
07.11.2006
Die Maurerarbeiten sind soweit abgeschlossen. Bei gutem Wetter kann der Zimmermann seinen Dachstuhl aufschlagen. Auf dem First sitzt der Chef selbst: Ralf Bender
  Aktuelle ImmobilienangeboteAktuelle Bilder von unseren Baustellen24 Stunden mit uns Kontakt aufnehmenLinks aus unserer Branche
 



© 2002-2017 - Fritz Huber GmbH Bauunternehmung - Impressum - Tel.: 07261/62677